Fertig zum Testen

Release Candidate von Ubuntu 10.04 ist fertig

Release Candidate von Ubuntu 10.04 ist fertig

Marcel Hilzinger
22.04.2010 Canonical hat den Veröffentlichungskandidaten von Ubuntu 10.04 alias Lucid Lynx zum Download freigegeben. Er eignet sich zum Testen für alle.

Wie Steve Langasek auf der Ubuntu-Announce-Liste mitteilt, betrachte man den Release Candidate als fertig, stabil und brauchbar für alle Nutzer. Bereits in einer Woche will Canonical die finale Version von Ubuntu 10.04 zum Download freigeben. Es handelt sich dabei um eine LTS-Version mit Langzeit-Support (3 Jahre für Desktop-Systeme und 5 Jahre für Server-Installationen).

Zu den wichtigsten Neuerungen von Ubuntu 10.04 gehört neben dem komplett neuen Artwork ein deutlich beschleunigter Bootvorgang, die Integration von mehreren Programmen in den Systemabschnitt des Gnome-Panels, der Ubuntu One Music Store und eine rundum erneuerte Programmauswahl.

Ubuntu 10.04 bringt in der Standardinstallation den Video-Editor Pitivi mit.
Auch die Spiele-Auswahl zeigt sich optisch in einem neuen Gewand.

Die jetzt freigegebene Version eignet sich laut Release Notes auch zum Testen des Upgrades von Ubuntu 9.10 oder der letzten LTS-Version 8.04.4, obwohl noch ein paar kritische Bugs bekannt sind, die Canonical in den verbleibenden sieben Tagen noch beheben möchte. Dazu gehört auch ein Speicherleck im X-Server, welches den Rechner zum Einfrieren bringen kann.

Download:

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...