Registrierung für die OpenSuse-Konferenz ist offen

Registrierung für die OpenSuse-Konferenz ist offen

Geeko-Treffen

Marcel Hilzinger
17.07.2009 Vom 17. bis 20. September findet in Nürnberg die erste OpenSuse-Konferenz statt. Die Teilnahme ist gratis, erfordert allerdings eine Registrierung.

Die OpenSuse-Konferenz möchte nicht nur Entwickler sondern auch den normalen Nutzer ansprechen. Deshalb gibt es am Samstag einen speziellen Open-Day-Track, der unter anderem auch die Themen was ist Linux, welche Programme gibt es für Linux usw. behandelt. Der 19. November ist zudem auch Tag der freien Software. Für alle, die es etwas weniger organisiert möchten, bietet die Konferenz auch BarCamps zu diversen Themen an.

Wer sich für die Konferenz am Tagungszentrum der BFW Nürnberg registriert, erhält gratis ein Mittagessen. Einen Dresscode gibt es keinen, "Hauptsache man ist bekleidet", schreibt Joe "Zoker" Brockmeier in seiner Mail an die OpenSuse-Announce-Liste. Das komplette Programm der OpenSuse-Konferenz und die Registrierungsseite finden sich im OpenSuse-Wiki.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...