Registration für das Camp KDE 2010 in San Diego eröffnet

Registration für das Camp KDE 2010 in San Diego eröffnet

Camp KDE 2010

Marcel Hilzinger
22.10.2009 Die KDE-Entwickler halten traditionell zwei große jährliche Konferenzen ab: die Akademy im Sommer und das Camp KDE im Winter.

Beim diesjährigen Austragungsort in Californien dürften sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aber von winterlichen Temparaturen ebensowenig abschrecken lassen, wie beim Camp KDE 2009 auf Jamaica. Bis zu 20 Grad warm ist es in San Diego zu dieser Zeit.

Das Organisationsteam hat nun die Unterkünfte zusammengestellt und die Registration für die offene Veranstaltung ist seit gestern eröffnet. Das Camp KDE 2010 dauert vom 15. bis zum 22. Januar und beginnt am Samstag/Sonntag mit Vorträgen, die dann ab Montag in BoF- beziehungsweise freie Hacker-Sessions übergehen. Austragungsort ist die Uni von San Diego.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....