KDE sucht Vorträge

KDE
KDE

Referenten für Akademy 2010 gefragt

Ulrich Bantle
02.02.2010 Für die jährliche KDE-Entwicklerkonferenz Akademy hat der Call for Papers begonnen.

In diesem Jahr hat das Projekt Tampere in Finnland als Austragungsort der Konferenz (3. bis 10 Juli) ausgewählt. Zu dem nun zum siebten Mal stattfindende Entwicklertreffen sind auch Benutzer und sonstige zum Projekt Beitragende eingeladen.

Thematisch versucht es die Konferenz dieses Jahr mit einem Blick in die Zukunft: "KDE beyond the Linux Desktop" heißt eines der Leitthemen. Der "Social Desktop" ist ein anderes. Ansonsten sind aber auch jegliche KDE-relevanten Vorträge willkommen, heißt es im Aufruf des Projekts.

Um die Qualität der Beiträge sicherzustellen heißt das Motto: Weniger, aber länger. Vortragende sollten also eine 30-minütige Präsentation halten können, oder den Vortrag gleich auf 45 Minuten anlegen. Den Aufruf samt E-Mailadressen zur Kontaktaufnahme hat KDE hier veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...