Referenten für Akademy 2010 gefragt

KDE
KDE

KDE sucht Vorträge

Ulrich Bantle
02.02.2010 Für die jährliche KDE-Entwicklerkonferenz Akademy hat der Call for Papers begonnen.

In diesem Jahr hat das Projekt Tampere in Finnland als Austragungsort der Konferenz (3. bis 10 Juli) ausgewählt. Zu dem nun zum siebten Mal stattfindende Entwicklertreffen sind auch Benutzer und sonstige zum Projekt Beitragende eingeladen.

Thematisch versucht es die Konferenz dieses Jahr mit einem Blick in die Zukunft: "KDE beyond the Linux Desktop" heißt eines der Leitthemen. Der "Social Desktop" ist ein anderes. Ansonsten sind aber auch jegliche KDE-relevanten Vorträge willkommen, heißt es im Aufruf des Projekts.

Um die Qualität der Beiträge sicherzustellen heißt das Motto: Weniger, aber länger. Vortragende sollten also eine 30-minütige Präsentation halten können, oder den Vortrag gleich auf 45 Minuten anlegen. Den Aufruf samt E-Mailadressen zur Kontaktaufnahme hat KDE hier veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...