Red Hat weiterhin auf Erfolgskurs

Red Hat weiterhin auf Erfolgskurs

Schöne Zahlen

Ulrich Bantle
25.03.2010 Das Linux-Unternehmen Red Hat verdiente im vierten Quartal 23,4 Millionen US-Dollar. Im Krisenjahr 2009 hat die Firma zudem 350 neue Stellen geschaffen.

Red Hats Finanzchef Charlie Peters spricht von einem außergewöhnlich erfolgreichen vierten Quartal. Peters betont, dass es gelungen sei, im vielleicht schwierigsten wirtschaftlichen Umfeld seit Firmenbestehen einen erfolgreichen Kurs einzuschlagen. Red Hat habe im abgelaufenen Geschäftsjahr 350 Mitarbeiter eingestellt und signifikante Investitionen getätigt. Das habe sich nun ausgezahlt.

Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 195 Millionen US-Dollar. Der ebenfalls vorliegende Abschlussbericht für das Fiskaljahr 2010 weist einen Gewinn von 87 Millionen US-Dollar aus, gegenüber rund 79 Millionen im Geschäftsjahr 2009. Der Jahresumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent auf 748 Millionen US-Dollar. Den Löwenanteil des Umsatzes machen die Subskriptionen aus (638 Millionen US-Dollar). Red Hat verzeichnet dort einen Anstieg um 18 Prozent im Jahresvergleich. Der Bereich Training und Services trägt im Geschäftsjahr 2010 rund 109 Millionen US-Dollar zum Umsatz bei.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...