Red Hat richtet Projektseite fürs Cloud-Management ein

Red Hat richtet Projektseite fürs Cloud-Management ein

Aeolus Project

Mathias Huber
18.01.2011
Der Linux-Distributor hat seinen Open-Source-Tools zum Cloud-Management eine Website namens Aeolusproject.org gewidmet.

Mit dem neuen Namen möchte das Unternehmen Verwechslungen mit dem Cloud-API Deltacloud ausschließen, wie der Red-Hat-Mitarbeiter Chris Lalancette in seinem Blog schreibt. Unter Deltacloud hatte der Hersteller nämlich bisher auch die Cloud-Tools zusammengefasst.

Auf Aeolusproject.org versammelt Red Hat seine Tools zum Cloud-Management, die unter GPL/LGPL lizenziert sind.

Das Kernstück des Aeolus-Projekts bildet der Conductor, eine Web-Oberfläche zur zentralen Verwaltung mehrerer Clouds. Dazu gesellen sich Oz, ein automatisierter Installer für VM-Images, eine Image-Factory, das Image Warehouse, das die Systemabbilder von Cloud zu Cloud verschiebt sowie Audrey, eine Tool-Sammlung zur Laufzeit-Konfiguration der Cloud-Instanzen.

Weitere Informationen gibt es unter Aeolusproject.org. Die Seiten sind derzeit aber noch spärlich bestückt, deutlich ist angeben, dass die Projekte weitere Teilnehmer suchen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...