Aeolus Project

Red Hat richtet Projektseite fürs Cloud-Management ein

Red Hat richtet Projektseite fürs Cloud-Management ein

Mathias Huber
18.01.2011
Der Linux-Distributor hat seinen Open-Source-Tools zum Cloud-Management eine Website namens Aeolusproject.org gewidmet.

Mit dem neuen Namen möchte das Unternehmen Verwechslungen mit dem Cloud-API Deltacloud ausschließen, wie der Red-Hat-Mitarbeiter Chris Lalancette in seinem Blog schreibt. Unter Deltacloud hatte der Hersteller nämlich bisher auch die Cloud-Tools zusammengefasst.

Auf Aeolusproject.org versammelt Red Hat seine Tools zum Cloud-Management, die unter GPL/LGPL lizenziert sind.

Das Kernstück des Aeolus-Projekts bildet der Conductor, eine Web-Oberfläche zur zentralen Verwaltung mehrerer Clouds. Dazu gesellen sich Oz, ein automatisierter Installer für VM-Images, eine Image-Factory, das Image Warehouse, das die Systemabbilder von Cloud zu Cloud verschiebt sowie Audrey, eine Tool-Sammlung zur Laufzeit-Konfiguration der Cloud-Instanzen.

Weitere Informationen gibt es unter Aeolusproject.org. Die Seiten sind derzeit aber noch spärlich bestückt, deutlich ist angeben, dass die Projekte weitere Teilnehmer suchen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...