Red-Hat-Evangelist kritisiert Googles Open-Source-Strategie

Red-Hat-Evangelist kritisiert Googles Open-Source-Strategie

Wildeboer stänkert gegen Google

Andreas Bohle
10.07.2014 Keine Unterstützung für Red Hat, keine RPMs und die entsprechende Software nicht freigegeben: Mit einem Rant auf Google+ nimmt Jan Wildeboer die neuste Release von Googles Chrome Remote Desktop aufs Korn.

"Oh nein, Google, das ist kein Linux-Support", in diesem Ton ermahnt Wildeboer das Unternehmen dafür, dass die neue Version von Chrome Remote Desktop offiziell nur Ubuntu unterstützt. Es fehle außerdem Software im Quellcode, die zum Bau von Paketen für andere Plattformen und Architekturen notwendig sei.

Nicht alle Kommentatoren seines Posts bedauern allerdings den Entschluss von Google, im ersten Anlauf Fedora beziehungsweise Red Hat nicht zu unterstützen. Auf diese Weise sei die Distribution vor einem weiteren Sicherheitsloch geschützt, so der Tenor dieser Fraktion.

Chrome Remote Desktop ist eine kostenlose Fernwartungssoftware. Mit ihr kann man aus Googles Browser Chrome heraus auf entfernte Computer zugreifen und diese bedienen. Die Linux-Version des Chrome Remote Desktop befindet sich derzeit noch in der Betaphase und steht ausschließlich als DEB-Paket für Debian und Ubuntu (ab Version 12.04) bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...