Razor soll in LXDE-Qt aufgehen

Razor soll in LXDE-Qt aufgehen

Zwei Desktop fusionieren

Kristian Kißling
22.07.2013
Auf der Akademy 2013 haben das Razor- und LXDE-Qt-Projekt beschlossen, zu fusionieren.

Auf der Razor-Seite ist die Motivation recht klar: Es fehlt an Manpower, erklärt Entwickler Jerome Leclanche auf der Mailingliste. Mehrere Entwickler hätten aus persönlichen Gründen die Segel gestrichen, der Fortschritt im Projekt hätte sich verlangsamt, die Entwicklung an der Version 0.6.0 schleiche vor sich hin.
Das LXDE-Qt-Projekt verfolge sehr ähnliche Ziele wie Razor: Modularität, wenige Abhängigkeiten und ein niedriger Ressourcenverbrauch. Die Idee einer Fusion der beiden Projekte sei daher nicht neu. Laut einer Ankündigung auf der Mailingliste, will man nun Nägel mit Köpfen machen: Die besten Teile von LXDE-Qt und Razor könne man zusammenlegen, zudem Code von GTK portieren und einige Komponenten auch komplett neu schreiben.
Bereits im 0.1-Release von LXDE-Qt (hier das Github-Repository) sollen mehrere Teile von Razor stecken, dessen Version 0.6.0 vermutlich die letzte wird. Anschließend werde man den Razor-Qt-Zweig nicht weiter betreuen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....