RawTherapee erreicht Version 3.0

RawTherapee erreicht Version 3.0

Großer Sprung nach vorn

Kristian Kißling
02.08.2011 Am 4. Januar 2010 gab Gabor Horvath die Bearbeitungssoftware RawTherapee als Open-Source-Variante frei. Mit ihr lassen sich, auch unter Linux, Bilder im RAW-Format manipulieren. Version 3.0 bringt gleich einige Optimierungen und neue Features mit.

Allgemein haben die Entwickler nach eigener Aussage Geschwindigkeit und Qualität der Software verbessert. Das Werkzeug zum Ändern von Sättigung und Farbton wurde neu aufgelegt. Es gibt mehr Tastaturbefehle und ein überarbeitetes Layout für den Betrieb im Zwei-Bildschirme-Modus.

Der Weißabgleich ignoriert nun überbelichtete Bereiche eines Bildes. Es gibt ein Tool, um violette Ränder zu entfernen. Auf Bildschirmen mit niedriger Auflösung läuft RawTherapee nun auch besser. Vorschaubilder lädt die Software schneller und zeigt diese in erhöhter Qualität an.

Die genannten Punkte sind nur ein kleiner Ausschnitt sämtlicher Optimierungen, welche die Release Notes in ihrer Gesamtheit auflisten. Pakete für Ubuntu 10.04 (32 und 64 Bit) stehen auf der Webseite zum Download bereit. Hier dürften die Pakete mit dem Eintrag Build type: release die richtige Wahl sein. Auch ein Gentoo-Paket (64 Bit) findet man in dem Verzeichnis. Der Quellcode lässt sich hingegen aus einem Mercurial-Repository ziehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...