Rohdiamanten bearbeiten

Raw Therapee 2.4 mit Exif-Support und Batch-Funktion

Raw Therapee 2.4 mit Exif-Support und Batch-Funktion

Kristian Kißling
22.07.2009 Rohen Stein bearbeiten Bildhauer mit Hammer und Meißel, bei rohen Fotos kommt hingegen Raw Therapee zum Einsatz. Die neue Version verbessert einige Funktionen und macht den Umgang mit der Software komfortabler.

Die Software, die nun in Version 2.4 vorliegt, konvertiert die speicherintensiven Bilder mit 16 Bit Farbtiefe in herkömmliche Bildformate (JPG, PNG, TIFF). Sie dient aber auch dazu, die Helligkeit und Farbgebung der Bilder zu beeinflussen und weitere grundlegende Änderungen vorzunehmen.

Die neue Version lässt das Bearbeiten von Textinformationen in Bildern zu, die im EXIF- oder IPCT-Format vorliegen. Den Dateibrowser haben die Entwickler verbessert, er stellt nun Thumbnails optimaler dar. An der grafischen Oberfläche wurde ebenfalls gefeilt.

Raw Therapee bietet in der neuen Version 2.4 eine grundlegende Möglichkeit, mehrere Fotos auf einen Schlag zu verarbeiten (Batch-Modus). Auch die Auto-Belichtung und der Weißabgleich funktionieren besser. Nicht zuletzt gibt es eine Möglichkeit, Bilder direkt an eine Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop oder Gimp zu schicken.

Wer die aktuelle Version herunterladen will, findet Versionen für 32- und 64-Bit-Systeme in der Download-Sektion auf der Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...