Rohdiamanten bearbeiten

Raw Therapee 2.4 mit Exif-Support und Batch-Funktion

Raw Therapee 2.4 mit Exif-Support und Batch-Funktion

Kristian Kißling
22.07.2009 Rohen Stein bearbeiten Bildhauer mit Hammer und Meißel, bei rohen Fotos kommt hingegen Raw Therapee zum Einsatz. Die neue Version verbessert einige Funktionen und macht den Umgang mit der Software komfortabler.

Die Software, die nun in Version 2.4 vorliegt, konvertiert die speicherintensiven Bilder mit 16 Bit Farbtiefe in herkömmliche Bildformate (JPG, PNG, TIFF). Sie dient aber auch dazu, die Helligkeit und Farbgebung der Bilder zu beeinflussen und weitere grundlegende Änderungen vorzunehmen.

Die neue Version lässt das Bearbeiten von Textinformationen in Bildern zu, die im EXIF- oder IPCT-Format vorliegen. Den Dateibrowser haben die Entwickler verbessert, er stellt nun Thumbnails optimaler dar. An der grafischen Oberfläche wurde ebenfalls gefeilt.

Raw Therapee bietet in der neuen Version 2.4 eine grundlegende Möglichkeit, mehrere Fotos auf einen Schlag zu verarbeiten (Batch-Modus). Auch die Auto-Belichtung und der Weißabgleich funktionieren besser. Nicht zuletzt gibt es eine Möglichkeit, Bilder direkt an eine Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop oder Gimp zu schicken.

Wer die aktuelle Version herunterladen will, findet Versionen für 32- und 64-Bit-Systeme in der Download-Sektion auf der Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

2378 Hits
Wertung: 144 Punkte (10 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...