Raspberry Pi Jam "Pi and More" im Februar in Stuttgart

Raspberry Pi Jam "Pi and More" im Februar in Stuttgart

RasPi-Projekte gesucht

Andreas Bohle
20.12.2017 Mit einer Veranstaltung in Stuttgart startet der deutschsprachige Raspberry Pi Jam "Pi and More" in das Jahr 2018. Die Veranstalter suchen nun nach originellen Projekten, die Lust haben, sich im Rahmen des Events zu präsentieren.

Am 24. Februar 2018 steht erneut der populäre Mini-Rechner Raspberry Pi bei "Pi and More 10½" im Mittelpunkt. In den Hörsälen des Fachs Informatik der Uni Stuttgart treffen sich Maker, Schüler, Studenten und professionelle Anwender, die das Interesse am Pi und anderen kleinen Rechnern eint. Die Community-Konferenz "Pi and More" findet zweimal jährlich an wechselnden Orten statt und ist mit rund 300 Besuchern der größte "Raspberry  Jam" in Deutschland.
Für das Event suchen die Organisatoren nach Beiträgen aus der Community: In Workshops und Vorträgen können Themen für alle Einsteiger und Experten aufbereitet werden. Eigene Projekte finden in der Ausstellung ihren Platz. Wie üblich umfasst das Spektrum der Beiträge nicht nur den Raspberry Pi, sondern auch andere Einplatinencomputer und Microcontrollerboards. Beiträge können bis 14. Januar online eingereicht werden. Besucher werden gebeten, sich über die Website der Veranstaltung anzumelden. Der Eintritt ist frei.

Ähnliche Artikel

  • Veranstaltungsbericht: "Pi and More 3" in Trier
    Aus ganz Deutschland zog es Mitte Juni Raspberry-Pi-Fans nach Trier zur "Pi and More 3". Die Veranstaltung deckte eine breite Palette an Themen ab und sprach damit RasPi-Enthusiasten aller Alters- und Interessengruppen an.
  • Digitale Ausgabe RPG 03/2015 für 99 Cent
    Pünktlich zur Veröffentlichung des Raspberry Pi Geeks 03/2015 mit dem Titel "Raspberry Pi 2" gibt es die digitalen Ausgaben als Android App, als Epaper für den Browser, im Appstore für iPhone und iPad und bei Amazon am 2. April für nur 99 Cent statt den üblichen 7,99 Euro.
  • Konferenz „Pi and More“ sucht Vorträge, Workshops und Projekte
    Bereits zum siebten Mal findet am 20. Juni in Trier die Konferenz „Pi and More“ statt. Die Veranstalter suchen derzeit noch nach Vortragenden und Workshop-Tutoren. Zudem können Bastler ihre Projekte auf dem größten deutschen „Raspberry Jam“ vorstellen.
  • Pi and More am 20. Juni in Trier
    Am 20. Juni findet in Trier die siebte „Pi and More“ statt. Auf die Teilnehmer und Besucher warten über 35 Vorträge sowie Projektvorstellungen und Workshops. Im Mittelpunkt stehen dabei neben dem Raspberry Pi auch „andere kleine Computer“.
  • Nokia-Ingenieur bootet das Browser-System auf dem Mini-PC
    Dem Ingenieur Oleg Romashin ist es gelungen, das freie Betriebssystem Firefox OS auf dem Minirechner Raspberry Pi zu starten.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Kein Mikrofon Ton über die Lausprecher
Marvin Schimmelfennig, 23.04.2018 17:39, 0 Antworten
wenn ich ein externes Mikrofon anschließe kommt kein Ton raus. aber der Pegel schlagt aus wenn i...
added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...