Radikale Änderungen bei Schrift, Stil und Logo von Ubuntu 10.04

Radikale Änderungen bei Schrift, Stil und Logo von Ubuntu 10.04

Deep Purple

Marcel Hilzinger
04.03.2010 Mark Shuttleworth hat es schon einige Male angekündigt, nun ist es da: Das neue Design von Ubuntu. Aus "Linux for Human Beings" wird "Light". Canonical stellt das neue Branding und Artwork für Ubuntu 10.04 vor.

Das neue Theme setzt auf die Farben Weinrot und Orange, die einzelnen Braunrot-Töne aus dem Logo verschwinden und der Ubuntu-Schriftzug erhält eine feinere und weniger runde Schrift. Unter dem neuen Slogan Light möchte die Distribution folgende Punkte repräsentieren:

  • Präzision
  • Zuverlässigkeit
  • Zusammenarbeit
  • Freiheit

Canonical will in Kürze die passenden Schriften und weitere Design-Elemente veröffentlichen, damit Webseiten-Betreiber und Ubuntu-Fans die Embleme und Schriftzüge entsprechend anpassen können. Wie Jono Bacon in seinem Announcement verkündigt, lautete der Slogan von Ubuntu in den letzten 6 Jahren "Linux for Human Beings". In den kommenden Jahren soll hingegen das Hauptaugenmerk auf leicht, schlank und einfach gerichtet sein.

Das neue Xubuntu-Logo, von Kubuntu fehlen bislang Design-Entwürfe.

Obwohl das neue Artwork einen durchaus ansprechenden Eindruck macht, kommen auch bereits erste Kritiker zu Wort. So befindet sich der Button zum Schließen des Fensters bei den meisten Gnome-Programmen gleich über dem Edit-Menü, wer sich hier verklickt, schließt somit unbeabsichtigt ein Fenster. Auch das Fehlen des Taskbars am unteren Fensterrand und die zu starke Ähnlichkeit mit Mac OS X wird in zahlreichen Kommentaren bemängelt.

Die Anornung sämtlicher Knöpfe auf der linken Seite der Titelleiste sorgt für einige negative Kommentare.
Der gleiche Desktop in einem hellen Theme, das vermutlich Standard wird.
Der neue Bootsplash-Bildschirm.

Inwieweit die jetzt präsentierten Bildschirmfotos bereits ein in Stein gemeißeltes Aussehen von Ubuntu 10.04 darstellen, geht aus den aktuellen Infos nicht eindeutig hervor.

Das neue Branding im Detail

Ähnliche Artikel

  • Nachrichten
  • Bilder für Webgalerien vorbereiten
    Ansprechend aufbereitete Bildergalerien im Internet werten jede Homepage auf. Damit sich nicht andere mit den eigenen Fotos schmücken, nutzen Sie das kleine Programm Phatch und dessen raffinierte Manipulationsmöglichkeiten.
  • Ubuntu 10.04 Beta 1 ist nun da
    Einen Tag später als geplant trudelte gegen 17 Uhr Ortszeit die erste Beta-Version von Ubuntu 10.04 LTS ein. Vor allem optisch haben die Entwickler am neuen Ubuntu geschraubt, Probleme gibt es mit proprietären Grafikkarten-Treibern.
  • Was Ubuntu 9.10 bringt – und was nicht
    Über das im Herbst erscheinende Update der beliebten Ubuntu-Distribution dringen immer mehr Informationen ans Licht. Demnach wird es ein paar interessante Neuerungen geben, einige radikale Änderungen wurden jedoch offenbar wieder einmal verschoben.
  • Ubuntu 10.04: Kein Gimp mehr in der Standardinstallation
    Der UDS-L in Dallas stellt die Weichen für die kommende Ubuntu LTS-Version Lucid Lynx. Pech gehabt hat dabei Gimp: Die Bildbearbeitung soll von der CD verschwinden.

Alles Ausklappen

Kommentare
Buttons auf der linken Seite
Geri (unangemeldet), Montag, 22. März 2010 21:38:14
Ein/Ausklappen
-
Re: Buttons auf der linken Seite
Geri (unangemeldet), Montag, 22. März 2010 21:44:12
Ein/Ausklappen
Schreibfehler + schickes Design
Topper (unangemeldet), Montag, 22. März 2010 20:03:31
Ein/Ausklappen
Apple-Lock für Ubuntu
Tim B. Eisert (unangemeldet), Freitag, 05. März 2010 05:57:56
Ein/Ausklappen
Buttons doch rechts oben, Taskleiste vorhanden
dominik (unangemeldet), Donnerstag, 04. März 2010 18:12:01
Ein/Ausklappen
Schick
TeaAge (unangemeldet), Donnerstag, 04. März 2010 11:28:58
Ein/Ausklappen
Gnome 3?
pizza_pete (unangemeldet), Donnerstag, 04. März 2010 10:31:54
Ein/Ausklappen
*WTF*
Vectrex (unangemeldet), Donnerstag, 04. März 2010 09:52:09
Ein/Ausklappen
5 Sterne
Hans Peter (unangemeldet), Donnerstag, 04. März 2010 09:37:01
Ein/Ausklappen
Ähnlichkeit zu OSX wird "bemängelt"?
Knut Frockenstöter (unangemeldet), Donnerstag, 04. März 2010 09:29:02
Ein/Ausklappen
schade
Patrick (unangemeldet), Donnerstag, 04. März 2010 09:12:55
Ein/Ausklappen

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...