RHEL-Variante mit zahlreichen Änderungen

RHEL-Variante mit zahlreichen Änderungen

CentOS 6.8 veröffentlicht

Tim Schürmann
26.05.2016 Das CentOS-Projekt hat die Versionsreihe 6 seiner Distribution aktualisiert. CentOS 6.8 basiert jetzt auf dem Quellcode von Red Hat Enterprise Linux 6.8 und enthält gegenüber der direkten Vorversion zahlreiche Änderungen.

Diese gehen so weit, dass Johnny Hughes vom CentOS-Projekt in seiner Ankündigung allen Nutzern der Vorversionen dringend das Studium der Release Notes empfiehlt.

So ersetzt libreswan das zuvor genutzte Openswan als VPN-Endpoint. Der Network Manager hat dazu eine entsprechende Unterstützung erhalten. Anwender können zudem Chrony anstelle von NTPd verwenden. Squid klettert auf Version 3.4, LibreOffice meldet sich in der Versionsnummer 4.3.7.2. XFS-Dateisysteme dürfen jetzt bis zu 300 TByte groß werden.

Zahlreiche Anwendungen unterstützen ab sofort TLSv2.1, darunter OpenLDAP, Yum, Git und Postfix. TLSv2.1 ist zudem jetzt bei einigen Paketen die Standardverschlüsselungsmethode. Demgegenüber haben die Entwickler SSLv3 und andere ältere unsichere Protokolle deaktiviert. Des Weiteren können mehrere Anwendungen Elliptic-Curve-Parameter verwenden, darunter die Perl-Module Net:SSLeay und Perl IO::Socket::SSL.

Schließlich haben die Entwickler noch zahlreiche Pakete aktualisiert. Sämtliche Änderungen fassen die Release Notes zusammen.

Die aktuelle CentOS-Version trägt die Versionsnummer 7. Die Entwickler pflegen aber auch noch die alte Versionsreihe 6. CentOS 6.8 steht unter anderem auf den entsprechenden Mirrors zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 4 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...