RC4 von Open Office 3.0

RC4 von Open Office 3.0

Ulrich Bantle
08.10.2008

Mit dem vierten Release Candidate tastet sich das Team von Open Office weiter an das finale Release der Version 3.0 heran. Der noch bei der Veröffentlichung des RC3 genannte 7. Oktober als Datum für die fertige Version ist damit hinfällig. Einen neuen Termin nennen die Entwickler nicht.

Immerhin sollten mit dem vierten Release Candidate aber die letzten gravierenden Bugs ausgebügelt sein. Downloaden kann man die Version unter anderem über die deutsche Projektseite von Open Office.

Was den Benutzer des freien Büropaketes dann erwartet, erläutern die Videos Neues in Open Office Writer und Extensions und PDF-Import in Open Office 3.0 auf den Schwesterseiten des Linux Magazin Online. Dort gibt es auch einen Artikel mit dem Titel Next Generation: Open Office 3, der die Neuerungen in Open Office 3 vorstellt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...