Glänzender Wechsel

Qt
Qt

Qt nutzt zukünftig Chromium

Tim Schürmann
13.09.2013 Die Web-Komponente der Qt-Bibliothek hat Webseiten bislang immer mit der freien Webkit-Engine auf den Bildschirm gebracht. Zukünftig ersetzt sie jedoch das von Google entwickelte Chromium.

Entwickler Lars Knoll begründet diese Maßnahme im Qt-Blog damit, dass sich Chromium gegenüber Webkit auf die Plattformunabhängigkeit fokussiere und neue HTML5-Standards besser unterstützte. Hierdurch könnten die Qt-Entwickler wiederum ihre Arbeitszeit in eine bessere und einfacher zu benutzende API investieren. Abschließend erfolge die Weiterentwicklung von Chromium derzeit schneller und dynamischer als bei allen anderen Browsern.

Die bisherige Komponente Qt WebKit wollen die Entwickler in den nächsten Jahren noch weiter unterstützten. Mit Qt 5.2 konzentrieren sie ihre Arbeit jedoch auf die neue Qt Web Engine. Diese Komponente soll dann ab Qt 5.3 vollständig einsatzfähig sein.

Das von Google entwickelte Chromium beziehungsweise die zugrunde liegende Engine Blink stammt ursprünglich von Webkit ab, welches wiederum Apple vor Jahren von KHTML geforkt hatte.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Chromium von Google
Eddy (unangemeldet), Samstag, 14. September 2013 14:57:27
Ein/Ausklappen

Leutz, ich blick in all dem FORK Dschungel nimmer durch.
Ich hatte mal vor Urzeiten gelernt, das der CHROME Browser eine reine Entwicklung von Google sei und chromIUM der OSS Fork vom freien Chromium Projekt ist.

Zitat :
"..... das von Google entwickelte Chromium"
sollte doch eher ".... das von Google entwickelte Chrome" heissen.
Und hier --> http://www.chromium.org/


Bewertung: 85 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Chromium von Google
Kai (unangemeldet), Samstag, 14. September 2013 16:49:47
Ein/Ausklappen

Zitat aus dem Wikipedia-Artikel:

"Der Großteil des Quelltextes von Google Chrome wird von Google unter dem Namen Chromium unter der BSD-Lizenz als quelloffenes Software-Projekt zur Verfügung gestellt."


Bewertung: 97 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...