Qt SDK wird 1.0

Qt SDK wird 1.0

Mehr Werkzeuge

Anika Kehrer
23.06.2010 Der Qt Creator ist in der neuen Version 2.0 mit weiteren Tools zum schönen neuen Nokia Qt SDK 1.0 geschnürt.

Das neue Qt SDK enthält neben dem Qt Creator die Grafik-Bibliothek Qt in der neuesten Version 4.6.3 sowie weitere Tools etwa für mobile Geräte, plattformübergreifende Entwicklung und Debugging. Neu ist zum Beispiel Qt Mobility, das eine Reihe von Multimedia-APIs versammelt. Symbian und Maemo sind als neue Plattformen unterstützt. Wichtige Änderungen für den Entwickler hat Qt-Entwickler Daniel Teske im Blog zusammengefasst, Details enthalten die Release Notes zum Creator 2.0.

Doch nicht Teil des Qt Creators und damit des neuen Qt SDK ist Qt Quick, mit dem sich animierte Benutzerschnittstellen mit Touch-Unterstützung anfertigen lassen sollten. Es war noch in der Beta des Qt Creators 2.0 eingeführt worden. Zwischenzeitlich hat sich aber das Qt-Team bei Nokia entschieden, das neue Entwicklertool Qt Quick erst auf die nächste Qt-Version 4.7 und den Qt Creator 2.1 zu vertagen.

Eine Übersicht auf das SDK gibt auf der Übersichtsseite bei Nokia. Das Nokia Qt SDK steht in binärer Form für Windows, Linux (32/64 Bit) und Mac zum Download bereit, wobei in einem separaten kleinen SDK-Announcement das Mac-Produkt als Beta bezeichnet wird. Außerdem gibt es vom Creator Source-Versionen im Git-Repository

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...