Kontrollelemente inklusive

Qt 5.1 ist erschienen

Qt 5.1 ist erschienen

Kristian Kißling
04.07.2013
Sechs Monate nach der Veröffentlichung von Qt 5.0 stellt Digia nun die neue Version 5.1 vor, die neue Funktionen an Bord hat und Qt Quick verbessert.

Mit Qt Quick lassen sich die Benutzer-Interfaces für Qt erstellen. In Qt 5.1 erhält es mit den so genannten Controls eine Reihe neuer, wiederverwendbarer Kontrollelemente auf QML-Basis. Die Elemente sind zwar bereits vorgefertigt, lassen sich aber anpassen und sollen demnächst auf allen unterstützten Plattformen funktionieren.

Quelle: http://qt-project.org

Ein neues Layouts-Feature soll sowohl mit den Controls (QML-basiert) als auch mit den bisherigen flachen QML-Elementen kooperieren und das Basteln von UIs vereinfachen. Weil Qt Quick und Qwidget in Qt 5.1 koexistieren können, lassen sich zudem hybride Benutzeroberflächen gestalten, die eine Migration zu Qt Quick erleichtern.

Die Adaptionen für die mobilen Plattformen Android, I-OS, Blackberry und Sailfish kommen voran, wobei die Entwickler eine produktionsreife Portierung erst mit Version 5.2 erwarten. Als neues Modul kommt zudem Qt Sensors zum Einsatz, das Zugang zu den Hardware-Sensoren erlaubt und eine Gestenkontrolle mitbringt. Ansonsten bringt Qt 5.1 den ebenfalls aktualisierten Qt Creator 2.7.2 mit. Beide lassen sich über einen integrierten Online-Installer einspielen, der in Zukunft auch Updates erlauben soll.

Ähnliche Artikel

Kommentare