Flüssigere Anwendungen

Qt 4.8.0

Qt 4.8.0

Mathias Huber
16.12.2011
Das Qt-Toolkit ist in Version 4.8.0 mit neuen Features verfügbar.

Die Entwickler haben HTTP-Anfragen aus dem Main-Loop in einen separaten Thread verlagert. So soll die Oberfläche von GUI-Anwendungen flüssiger reagieren, während das Programm auf Antworten aus dem Netzwerk wartet. Auch die Performance beim Zugriff auf das lokale Dateisystem erfuhr eine Verbesserung. Die Hardwarebeschleunigung per Open GL lässt sich nun einfacher mit mehreren Threads benutzen. Außerdem hat der Umbau des GUI-Stack in Qt Platform Abstraction (QPA) Fortschritte gemacht, der das Portieren des Toolkits auf weitere Plattformen erleichtern soll.

Die Dokumentation ist auf die Webseiten des Qt Developer Network umgezogen. Qt 4.8.0 steht für Linux mit X11, Embedded-Linux sowie Windows und Mac OS X steht zum Download bereit. Als Lizenzen stehen GPLv3, LGPLv2 und eine kommerzielle Vereinbarung zur Auswahl.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...