QA-Wettbewerb bei Libre Office

QA-Wettbewerb bei Libre Office

Um die Wette Bugs prüfen

Mathias Huber
12.06.2013
Einen besonderen Wettbewerb veranstaltet das Libre-Office-Projekt vom 20. Juni bis zum 5. Juli 2013: Es geht darum, möglichst viele der in der freien Bürosuite gemeldeten Bugs zu reproduzieren.

Das sei ungeheuer wichtig für die Entwickler, schreibt Joel Madero in seinem Blogeintrag, denn nur reproduzierbare Fehler lohnen den Aufwand, sie zu beheben.

Schon mit 10 Minuten Zeitaufwand könne man mitmachen, wirbt Madero für die Aktion. Sie sei ein gute Einstiegsmöglichkeit in das Projekt. Die Belohnung: Die ersten zehn Teilnehmer, die neu dazu stoßen, erhalten eine Libre-Office-T-Shirt, die fleißigsten fünf Bug-Ausprobierer ebenfalls. Den Neulingen stehen erfahrene Mitarbeiter der Qualitätssicherung zur Seite. Weitere Informationen gibt es im Wiki der Document Foundation.

Die Aktion steht zwar im Vorfeld der Libre-Office-Release 4.1, bezieht sich aber ebenso auf bestehende Versionen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...