Pylyglot durchforstet übersetzte Softwarepakete

Pylyglot durchforstet übersetzte Softwarepakete

Übersetzungshelfer

Mathias Huber
18.03.2011
Der Gnome-Entwickler Og Maciel hat mit Pylyglot ein neues Übersetzer-Tool vorgestellt, das unter anderem bei der Lokalisierung von Gnome 3.0 helfen soll.

Mit der Webanwendung können Übersetzer bestehende Übertragungen eines Begriffs nachschlagen. So lässt sich mehrfache Arbeit vermeiden, und die Mitarbeiter können eine konsistente Terminologie aufbauen. Für sein Projekt hat Maciel rund 3 Millionen Übersetzungen aus 254 Softwarepaketen in 54 Sprachen aus dem Git-Repository importiert.

Die Webanwendung Pylyglot durchforstet rund 3 Millionen übersetzte Zeichenketten aus Gnomes Git-Archiv.

Pylyglot ist mit dem Python-Framework Django umgesetzt, der Quellcode ist unter GPLv3 im Github-Konto des Entwicklers verfügbar. Einen Fehler beim Anzeigen der betroffenen Pakete möchte der Programmierer noch beseitigen.

Ähnliche Artikel

  • Pylyglott zur Lokalisierung

    Der Gnome-Entwickler Og Maciel hat ein mehrsprachiges Online-Glossar namens Pylyglot programmiert, um die Lokalisierung der Desktopumgebung Gnome voranzutreiben.

Kommentare

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 0 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...