Skaipwoip

Proprietäres Asterisk-Plugin für Skype

Proprietäres Asterisk-Plugin für Skype

Markus Feilner
03.09.2009 Digium, Hersteller von Asterisk-Telefonie-Lösungen, und der VoIP-Anbieter Skype haben nach einjähriger Entwicklungszeit ein Skype-Plugin für den freien Telefonieserver veröffentlicht.

Das proprietäre Asterisk-Plugin ermöglicht Skype-Usern sowohl ein- und ausgehende Telefonate (SkypeIn und SkypeOut) zu Skype-Nutzern weltweit als auch in andere Fest- und Mobilfunknetze. Für jeden Benutzer ist dabei ein eigener Kanal notwendig, die Lizenz des Plugins schlägt mit 66 Dollar zu Buche.

Laut Hersteller funktionieren bereits eine Vielzahl der Skype-Features, so sind multiple Verbindungen, Routing, Instant Messaging, Video, die online vorhandenen Skype-Profile und -Einstellungen integriert. Benutzer können gleichzeitig von Skype als auch von Asterisk aus auf den Client zugreifen und die üblichen Anwendungen des Servers nutzen, zum Beispiel Voicemail oder Konferenzen. Fürs einfache Telefonieren verwendet der Benutzer den vorhandenen Asterisk-Client, will er erweiterte Features wie die Videotelefonie benutzen, greift er auf die Skype-Software zurück.

Damit das Skype-Plugin funktioniert, braucht es mindestens einen Asterisk-Server ab Version 1.4, als Codecs unterstützt es G.711 und G.729. Wollen zwei Nutzer eines Servers miteinander über Skype telefonieren, braucht jeder eine eigene Lizenz.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...