Projekt Testpilot soll Nutzungsverhalten von Firefox analysieren

Projekt Testpilot soll Nutzungsverhalten von Firefox analysieren

Freiwillige gesucht

Ulrich Bantle
07.04.2010 Mit dem Projekt Testpilot versucht Mozilla Informationen über die Nutzung des Browsers Firefox zu sammeln. Das Plugin für den Browser hat nun in der Version 1.0 Alpha-Status erreicht.

Softwareentwickler stehen alle vor der Frage "Wie nutzt der Anwender meine Software?" Mozilla versucht diese Antwort mit dem Firefox-Plugin Testpilot zu finden. Das Programm sammelt strukturiert Nutzerdaten und fasst sie in Form von Studien zusammen. Der Anwender des Testpiloten kann selbst bestimmen, an welchen Studien er sich beteiligen möchte und kann auch die dabei gesammelten Daten in Echtzeit einsehen, versprechen die Entwickler. Zudem kann der Testpilot entscheiden, ob er die Daten zu den Mozilla-Servern übertragen will.

Die Ergebnisse der Nutzerstudien stehen unter einer freien Lizenz zur Verfügung und werden vor der Veröffentlichung anonymisiert. Die Testpilot Data Policy gibt mehr Aufschluss darüber.

Die Alpha-Version von Testpilot 1.0 steht bei den Mozilla Labs zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...