Netze spinnen

Project Silk: Perfekte Web-Integration für KDE

Project Silk: Perfekte Web-Integration für KDE

Mathias Huber
22.09.2009 Sebastian Kügler und Richard Moore vom KDE-Projekt träumen seit dem Gran Canaria Desktop Summit von einem Desktop, der mit dem Web verschmilzt, quasi ein Netz aus Spinnenfäden.

In einem Schreiben an die KDE-Entwickler wirbt Kügler nun unter dem Codenamen Project Silk für mehr Web-Integration auf dem Desktop. Projekt Silk richtet sich nicht nur an Entwickler, die sich innerhalb KDEs schon mit Web-Technologien beschäftigen, es richtet sich auch an die Macher von Anwendungen, die sich durch die Einbindung von Webinhalten aufwerten lassen. Inhalte wie Youtube-Filme, Online-Fahrpläne oder technische Dokumente sollen auch außerhalb des Web-Browsers nutzbar werden, seien sie öffentlich wie Wiki-Seiten oder privat und vertraulich wie Webmail-Accounts.

Project Silk sei jedoch kein neues Einzelprojekt, betont der KDE-Mann. Es verlange vielmehr Engagement von allen KDE-Entwicklern, die an verschiedenen Programm mit dem selben Ziel arbeiten. Zudem stellt er in seinem eine Skala der "Silkyness" auf, die beschreibt, wie nahe eine Anwendung Silks Zielen bei der Web-Integration kommt: 1 Punkt gibt es für die Verwendung von Daten aus dem Web, 1 Punkt für Offline-Betrieb mittels Caching und 1 Punkt für native Clients zum Bearbeiten von Webinhalten. Einen weiteren Bonus erhalten Programme, die sich für mehr als ein Gerät eignen, also sowohl für ein Smartphone als auch ein riesige Anzeigetafel taugen.

Als bereits jetzt vorbildlich in Sachen Web-Einbindung wertet das Schreiben die Openstreetmap-Integration in Marble, Foto-Uploads aus Digikam und die in Amarok eingebauten Web Services. Nun gehe es darum, die Nutzung von Web-Technologien zwischen den einzelnen Anwendungen zu koordinieren und gemeinsamen Code miteinander zu teilen. Außerdem gibt es ein eigenes Git-Repository für Silk mit Bibliotheken wie QtJson, aus dem sich Entwickler bedienen können. Eine eigene Silk-Mailingliste dient zur Diskussion und Koordination.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...