Schweizer Open-Source-Messe

Programm für die OpenExpo in Winterthur steht fest

Programm für die OpenExpo in Winterthur steht fest

Marcel Hilzinger
04.09.2009 Auch diesen Herbst findet im schweizerischen Winterthur die Open-Source-Messe OpenExpo statt. Das Programm der Konferenz und Messe vom 23. und 24. September steht nun online.

In rund drei Wochen eröffnet die siebte OpenExpo in Winterthur ihre Türen. Zu den Schwerpunkten des Konferenzprogramms gehören die Themen Nachhaltigkeit, Innovation und Sicherheit. Neben dem Vortragsprogramm und der Messe bietet die OpenExpo auch dieses Jahr eine Install-Zone an, in der freiwillige Helfer auf Wunsch Ubuntu installieren oder bei Problemen mit Ubuntuhelfen. Zudem gibt es die Möglichkeit, vergünstigt LPI-Prüfungen abzulegen.

Im Rahmen der OpenExpo veröffentlicht der Verein /ch/open seine aktuele FOSS-Studie 2009 und verleiht die CH Open Source Awards. Die Teilnahme an der OpenExpo ist kostenlos, allerdings muss man sich im Vorfeld registrieren. Die Messe findet auch dieses Jahr zusammen mit der Topsoft in den Eulachhallen der Stadt Winterthur statt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...