OOOCon in Italien

Programm der OpenOffice-Jahreskonferenz online

Programm der OpenOffice-Jahreskonferenz online

Mathias Huber
01.10.2009 Die OpenOffice-Community trifft sich vom 4. bis zum 6. November im italienischen Orvieto zu ihrer internationalen Jahreskonferenz 2009. Nun ist das vorläufige Programm online, zugleich beginnt die Anmeldung.

Der Themenschwerpunkt der OpenOffice.org annual international conference 2009 (OOoCon) gilt OpenOffice und freier Software im Bildungswesen. Das umfangreiche Konferenzprogramm umfasst Anwenderberichte, Entwicklerthemen, Usability, Community-Interna wie Paketierung und Release-Prozess sowie Open-Office-Erweiterungen.

Daneben spielt das OpenDocument-Format (ODF) eine wichtige Rolle. Mit Sun Microsystems (Star Office), Red Flag (Red Office) und IBM (Lotus Symphony) nehmen Firmen an der Tagung teil, die das Format in ihrer Software einsetzen. Auch Microsoft ist mit von der Partie.

Die Veranstalter bitten die Teilnehmer, sich vorab zu registrieren, damit sie besser planen können. Die Teilnahme kostet 10 Euro, Studenten und Bedürftige zahlen nur 2 Euro. Die Registrierung läuft bis Ende Oktober. Zudem sei es höchste Zeit, Zimmer für den Aufenthalt in dem umbrischen Städtchen zu reservieren, ist auf der Kongress-Website zu lesen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...