OpenExpo Bern

Programm der OpenExpo Bern steht

Programm der OpenExpo Bern steht

Marcel Hilzinger
27.02.2009 Am 1./2. April findet in Bern die größte Open-Source-Messe und -Konferenz der Schweiz statt. Das Konferenzprogramm steht nun fest.

Neben dem traditionellen Messeangebot, das auch dieses Mal wieder im Rahmen der Topsoft stattfindet, wartet die vom Verein /ch/open organisierte OpenExpo Bern mit einem attraktiven Konferenzprogramm auf. Es ist in einen schweizer und einen internationalen Track gesplittet und enthält unter anderem Vorträge von Jan Wildeboer (Red Hat), Andrew Rodaway (Canonical), Sean Moss-Pultz (CEO Openmoko Inc.) und Robert Sutor (IBM). Tag 1 schließt mit einer Podiumsdiskussion zwischen renommierten Vertretern von IBM, Microsoft und der EU zum Thema "Open Source and Open Standards for Governments".

Der zweite OpenExpo-Tag steht im Zentrum von Business- und Technologie-Themen. Der Technology Track stellt Open-Source-Applikationen und Entwicklungsframeworks ganz konkret vor, zum Beispiel Groovy & Grails, Qt und Blender.

Für Neulinge in der Open-Source-Welt bietet das Organisationsteam eine Safari durch den Open Source Urwald und eine Linux Install Zone mit Gratissupport an. Der Eintritt zur Veranstaltung ist gratis.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.