Open Suse 12.2 erreicht Milestone 3

Probleme mit 32-Bit-Kernel

Probleme mit 32-Bit-Kernel

Ulrich Bantle
16.04.2012
Mit Verzögerung wegen Problemen beim Wechsel eines 32-Bit-Kernels hat das Open-Suse-Team den dritten Meilenstein für die im Juni erwartete Version 12.2 seiner freien Linux-Distribution veröffentlicht.

Gnome 3.4, KDE SC 4.8.2 und Libre Office 3.5.2 zählen zu den aktualisierten Bestandteilen. Den Entwicklern geht es aber darum, Fehler zu beseitigen. Dass es beim Bau der Distribution Probleme gibt, hat sich laut der Ankündigung von Projektmanager Joos Poortvliet nach dem Milestone 2 auch in den jetzt erschienenen übertragen. Änderungen im Kernel bereiten demnach jeweils beim Bau der 32-Bit-Ausgabe Schwierigkeiten. Die Integration von Grub2 ist eine weitere Baustelle.

Zusatzinformationen sind in der Ankündigung enthalten. Mit Milestone 4, den Poortvliet für den 26. April avisiert, soll der Buildprozess funktionieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...