Open Suse 12.2 erreicht Milestone 3

Probleme mit 32-Bit-Kernel

Probleme mit 32-Bit-Kernel

Ulrich Bantle
16.04.2012
Mit Verzögerung wegen Problemen beim Wechsel eines 32-Bit-Kernels hat das Open-Suse-Team den dritten Meilenstein für die im Juni erwartete Version 12.2 seiner freien Linux-Distribution veröffentlicht.

Gnome 3.4, KDE SC 4.8.2 und Libre Office 3.5.2 zählen zu den aktualisierten Bestandteilen. Den Entwicklern geht es aber darum, Fehler zu beseitigen. Dass es beim Bau der Distribution Probleme gibt, hat sich laut der Ankündigung von Projektmanager Joos Poortvliet nach dem Milestone 2 auch in den jetzt erschienenen übertragen. Änderungen im Kernel bereiten demnach jeweils beim Bau der 32-Bit-Ausgabe Schwierigkeiten. Die Integration von Grub2 ist eine weitere Baustelle.

Zusatzinformationen sind in der Ankündigung enthalten. Mit Milestone 4, den Poortvliet für den 26. April avisiert, soll der Buildprozess funktionieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...