Fette Beute

binage, Fotolia
binage, Fotolia

Prey-Client für Linux

Kristian Kißling
08.12.2008 Nach dem Erscheinen eines Prey-Demos kann man jetzt einen Linux-Client für das Spiel herunterladen.

Auf der Webseite Icullus.org können Spiele-Fans nun einen Linux-Installer für das Spiel Prey herunterladen. In Prey wird der Indianer Tommy mitsamt Familie von einem Raumschiff entführt, das sich in der Erdumlaufbahn befindet. Tommy nimmt den Kampf gegen die Außerirdischen auf, entwickelt im Laufe des Spiels sowohl seine körperlichen als auch geistigen Fähigkeiten. Die indianische Herkunft beschert ihm ein paar spirituelle Möglichkeiten: Er kann seinen Körper verlassen, um die Umgebung zu erkunden. Interessant ist, dass im Raumschiff die Schwerkraft manipuliert wird, was den Spieler dazu befähigt, auch auf Decken und Wänden zu laufen.

Voraussetzung, um das Spiel zum Laufen zu bringen, ist neben einem ordentlichen Rechner (mindestens 2 GHz Prozessor, 512 MByte RAM, 64-MByte Grafikkarte) der Besitz des Original-PC-Spiels in der 3-CD-Version oder der Sammler-Ausgabe mit einer DVD. Auch eine über Steam installierte Version des Spiels erkennt der Installer an. In jedem Fall benötigt der Spieler den einmaligen und gültigen CD-Key.

Die Größer der BIN-Datei des Installers hält sich mit 43 MByte in Grenzen. Beim Installieren muss der Anwender dem Installer den Pfad zur gemounteten DVD bzw. NTFS-Festplatte mit der Installation von Prey übergeben:

./prey-installer-12072008.bin --from-install --media '/mnt/ntfsdisk/Program Files/Steam/steamapps/common/prey/base'

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...