Aufmacher News

Preis für bestes KOffice GUI Design ausgesetzt

Daniel Molkentin
22.12.2005

Das KOffice-Projekt will in einem Wettbewerb Ideen für ein besseres Benutzerinterface gewinnen. Dazu hat es einen Geldpreis von 1000 US-Dollar ausgesetzt, die ein anonymer Geldgeber zuvor für diesen Zweck gespendet hatte.

Teilnehmen kann laut der Bedingungen jeder, der bis zum 15. Februar 2006 Entwürfe für die GUI sowie textuelle Beschreibungen zum Bedienkonzept im PDF- oder OpenDocument-Format abliefert. Neben dem Preis erhält der Gewinner auch einen Platz im Info-Dialog der KOffice-Produkte.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...