Aufmacher News

Preis für bestes KOffice GUI Design ausgesetzt

Daniel Molkentin
22.12.2005

Das KOffice-Projekt will in einem Wettbewerb Ideen für ein besseres Benutzerinterface gewinnen. Dazu hat es einen Geldpreis von 1000 US-Dollar ausgesetzt, die ein anonymer Geldgeber zuvor für diesen Zweck gespendet hatte.

Teilnehmen kann laut der Bedingungen jeder, der bis zum 15. Februar 2006 Entwürfe für die GUI sowie textuelle Beschreibungen zum Bedienkonzept im PDF- oder OpenDocument-Format abliefert. Neben dem Preis erhält der Gewinner auch einen Platz im Info-Dialog der KOffice-Produkte.

Kommentare

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 0 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...