Aufmacher News

Preis für bestes KOffice GUI Design ausgesetzt

Daniel Molkentin
22.12.2005

Das KOffice-Projekt will in einem Wettbewerb Ideen für ein besseres Benutzerinterface gewinnen. Dazu hat es einen Geldpreis von 1000 US-Dollar ausgesetzt, die ein anonymer Geldgeber zuvor für diesen Zweck gespendet hatte.

Teilnehmen kann laut der Bedingungen jeder, der bis zum 15. Februar 2006 Entwürfe für die GUI sowie textuelle Beschreibungen zum Bedienkonzept im PDF- oder OpenDocument-Format abliefert. Neben dem Preis erhält der Gewinner auch einen Platz im Info-Dialog der KOffice-Produkte.

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...