Powertop-Entwickler veröffentlichen erste Beta-Version von Powertop 2.0

Powertop-Entwickler veröffentlichen erste Beta-Version von Powertop 2.0

Powertop 2.0

Marcel Hilzinger
10.01.2011 Der bei Intel angestellte Meego-Entwickler Arjan van de Ven hat eine neue Beta-Version des Stromspar-Analysetools Powertop 2.0 veröffentlicht. Die Version unterstützt auch Features des Kernels 2.6.37.

Bei der Version 2.0 handelt es sich um eine komplett neu programmierte Software, da der Code der Serie 1.x immer wieder um neue Features ergänzt wurde und dadurch immer unübersichtlicher wurde, wie van de Ven in seinem Announcement auf der Lesswatts-Mailingliste schreibt.

Die aktuelle Beta-Version (1.97) unterstützt erstmals ein paar Stromsparfähigkeiten, die mit dem Kernel 2.6.37 Einzug in Linux hielten. Sie bringt zudem auch eine überarbeitete grafische Oberfläche mit mehreren Reitern mit. Zu den experimentellen Features der aktuellen Beta-Version gehört die Schätzung des Stromverbrauchs einzelner Komponenten und einzelner Prozesse.

Wer die aktuelle Beta testen möchte, findet den Powertop-Quellcode auf kernel.org oder über folgenden Git-Befehl:

git clone git://git.kernel.org/pub/scm/status/powertop/powertop.git

Allerdings benötigt man für eine sinnvolle Anwendung mindestens Kernel 2.6.36, besser gleich 2.6.37.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...