PostgreSQL 9.0 beherrscht neue High-Availability-Fähigkeiten

PostgreSQL 9.0 beherrscht neue High-Availability-Fähigkeiten

Doppelt hält besser

Jens-Christoph Brendel
21.09.2010
Mit dem Feature "Streaming Replication & Hot Standby" bietet die eben erschienene Version 9.0 von PostgreSQL zum ersten Mal in der Geschichte der Datenbank eine vom Projekt direkt unterstützte, integrierte Replikationsmöglichkeit.

Sie erlaubt es Anwendern, eine asynchrone Master-Slave-Replikation aufzubauen, bei der die Slave-Server auch für lesende Abfragen verwendbar sind. PostgreSQL, das bisher nur über schwieriger zu handhabende Third-Party-Tools wie Slony oder PGPool-II für diesen Zweck verfügte, schließt damit etwa zu MySQL auf, das eine solche Lösung schon seit längerer Zeit integriert hatte. Die PostgreSQL-Entwickler, die das HA-Feature lange für keine Kernaufgabe der Datenbank hielten und deswegen nicht implementieren wollten, beugten sich schließlich der Übermacht ihrer Anwender, die am Wunsch nach einer leicht konfigurierbaren Replikation festhielten.

Zusätzlich bietet das neue PostgreSQL erstmals 64-Bit-Builds für Windows, neue Features für die Rechteverwaltung und erweiterte Programmiermöglichkeiten für Stored Procedures in PL/pgSQL, Perl und Python. Das Upgrade wird erleichtert durch das neue Modul "pg_upgrade", das automatisierte Wechsel von PostgreSQL 8.3 und 8.4 zur aktuellen Release gestattet.

Weitere Informationen enthält das Announcement auf der Projektseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux von M.2 SSD booten
J P, 01.03.2017 11:04, 0 Antworten
Ein neuer PC soll beschafft werden. Der soll (wenn möglich) von einer M.2 SSD, die in einer PCIe...
Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...