Vorne rein, hinten raus

Portal 2 in Beta-Phase

Portal 2 in Beta-Phase

Tim Schürmann
26.02.2014 Valve hat sein beliebtes Knobel- und Geschicklichkeitsspiel Portal 2 auf Linux portiert und jetzt eine erste Beta-Version über Steam veröffentlicht.

Um Portal 2 spielen zu können, muss man dem Portal 2 Beta-Programm beitreten. Dazu klickt man in der eigenen Bibliothek das Spiel mit der rechten Maustaste an, wechselt in die Eigenschaften (Properties) und dann weiter auf das Register für den Beta-Zugang. Das komplette Spiel umfasst derzeit 6,6 GByte und kostet 20 Euro. Entdeckte Probleme sammelt Valve auf GitHub – wer es schon jetzt spielt, sollte folglich mit Abstürzen und anderen Fehlern rechnen.

Portal 2 ist die Fortsetzung des Überraschungserfolges Portal. Darin besitzt der Spieler eine spezielle Kanone, mit der er zwei, miteinander verknüpfte Portale erschaffen kann. Mit diesem Werkzeug muss er in mehreren Räumen zahlreiche Rätsel lösen. Der erste Portal-Teil ist bereits für Linux erhältlich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...