Portal 2 in Beta-Phase

Portal 2 in Beta-Phase

Vorne rein, hinten raus

Tim Schürmann
26.02.2014 Valve hat sein beliebtes Knobel- und Geschicklichkeitsspiel Portal 2 auf Linux portiert und jetzt eine erste Beta-Version über Steam veröffentlicht.

Um Portal 2 spielen zu können, muss man dem Portal 2 Beta-Programm beitreten. Dazu klickt man in der eigenen Bibliothek das Spiel mit der rechten Maustaste an, wechselt in die Eigenschaften (Properties) und dann weiter auf das Register für den Beta-Zugang. Das komplette Spiel umfasst derzeit 6,6 GByte und kostet 20 Euro. Entdeckte Probleme sammelt Valve auf GitHub – wer es schon jetzt spielt, sollte folglich mit Abstürzen und anderen Fehlern rechnen.

Portal 2 ist die Fortsetzung des Überraschungserfolges Portal. Darin besitzt der Spieler eine spezielle Kanone, mit der er zwei, miteinander verknüpfte Portale erschaffen kann. Mit diesem Werkzeug muss er in mehreren Räumen zahlreiche Rätsel lösen. Der erste Portal-Teil ist bereits für Linux erhältlich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...