KDE-Handy

Plasma läuft auf Series60-Telefonen

Plasma läuft auf Series60-Telefonen

Marcel Hilzinger
14.06.2009 Treu der Devise Qt everywhere von Trolltech funktioniert auch der Qt-basierte KDE-Desktop auf immer mehr Geräten, jetzt auch auf Mobiltelefonen.

Das Symbian-Betriebssystem Series60 findet sich auf den meisten Mittel- und Oberklasse-Telefonen von Nokia. Nachdem die Finnen Trolltech übernommen haben und somit zu den größten Sponsoren von KDE avancierten, gibt es jetzt ein erstes kurzes Video, das einen Plasma-Desktop auf einem Series60-Handy zeigt. Das gezeigte Miniprogramm wird dabei komplett über den Touchscreen gesteuert.

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Heftig
Christian (unangemeldet), Sonntag, 14. Juni 2009 14:30:18
Ein/Ausklappen

Damit wird Nokia S60 ein richtig krasser Konkurrent für Android.


Bewertung: 271 Punkte bei 51 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...