Plasma Mobile

Plasma-Team arbeitet an Oberfläche für mobile Geräte

Plasma-Team arbeitet an Oberfläche für mobile Geräte

Marcel Hilzinger
01.03.2010 Nach Plasma Desktop und Plasma Netbook soll KDE in Kürze auch auf mobilen Geräten mit Kleinstdisplays arbeiten. Erste Resultate erreichten die Entwickler am Tokamak 4 Treffen in Nürnberg.

Wer Windows CE mit der grafischen Oberfläche des iPhones vergleicht begreift, dass sich nicht jedes Benutzer-Interface beliebig skalieren lässt. Diese Erfahrung konnten letzte Woche auch einige KDE-Entwickler beim 4. Tokamak-Treffen in Nürnberg machen. Die Entwickler erhielten von Intel testweise drei Compal-JAX10-Geräte und versuchten auf diesen KDE zu installieren/nutzen.

Als Resultat arbeitet das Plasma-Team nun an zwei Projekten: Der bei der Plasma-Netbook-Oberfläche federführende Entwickler Marco Martin hat einige Optimierungen für die Touchscreen-Bedienung eingebaut. Mit welchen Problemen man dabei zu kämpfen hat, beschreibt er in seinem Blog.

Erster funktionierender Prototyp von Plasma Mobile.

Noch einen Schritt weiter gingen die Entwickler Artur Souza und Alexis Ménard. Sie haben eine komplett neue Oberfläche mit großen Schaltflächen programmiert. Ziel beider Projekte, die sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinden ist es, KDE für das von Intel und Nokia entwickelte MeeGo flott zu machen, Interessierte finden auf der KDE-Maemo-Mailingliste weitere Details.

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...