Ubuntu-Blueprints

Pläne für Precise Pangolin

Pläne für Precise Pangolin

Ulrich Bantle
23.11.2011
Nach der Ubuntu-Entwickler-Konferenz hat Community-Manager Jono Bacon die Pläne der Entwickler zu Ubuntu 12.04 alias Precise Pangolin geordnet.

In seinem Blogbeitrag sind die laufenden Projekte im Entwicklungszyklus der 12.04 aufgeführt sowie die damit verbundenen Aufgaben in Form der bereits registrierten Blueprints. Sein Überblick sei aber nicht vollständig, warnt Bacon.

Der Community-Manager stellt zudem neue Projektmitarbeiter vor, etwa den für Cloud-Projekte zuständigen Jorge Castro. Bacon sucht zudem einen Mitarbeiter für das Qualitätsmanagement. Der Status der Arbeiten an Precise Pangolin ist online mitzuverfolgen, 111 Tage sind es noch zur Release.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...