Call for Papers

Pi and More in Trier

Pi and More in Trier

Mathias Huber
26.03.2014
Bereits zum fünften Mal findet am 28. Juni an der Universität Trier die Tagung Pi and More statt. Nun suchen die Organisatoren Vorträge, Workshops und Projekte.

Die eingereichten Beiträge dürfen von kleinen Basteleien über Schulprojekte bis hin zu professionellen Anwendungen reichen. Themen können etwa Hardware-Erweiterungen, System-Interna oder Programmierung sein. In den vergangenen Jahren zeigten die Teilnehmer beispielsweise den Pi als Tor-Gateway, Digital Signage mit dem Rechner, den Minicomputer im Schulunterricht oder gaben eine Einführung in die Elektronik.

Interessierte haben die Wahl zwischen einer Projektvorstellung mit Kurzvortrag, Stand und Posterwand, einem Vortrag von 10 bis 40 Minuten Länge oder einem praktischen Workshop. Weitere Informationen sowie Kontaktmöglichkeit gibt es auf der Call-for-Papers-Seite. Die Vorschlagsfrist läuft bis 2. Juni, am 11. Juni werden die Entscheidungen bekannt gegeben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...