Neue Schwingung

Phonon 4.7.0 veröffentlicht

Phonon 4.7.0 veröffentlicht

Tim Schürmann
06.11.2013 Das von KDE genutzte Phonon-Framework zur Ausgabe und Verarbeitung von Video- und Audio-Material ist in Version 4.7.0 erschienen. Als Backend bevorzugt Phonon neuerdings VLC gegenüber Gstreamer.

Den Entwicklern zufolge würde das VLC-Backend eine „hohe Qualität“ aufweisen. Aus diesem Grund gibt Phonon die Medien ab sofort standardmäßig über VLC aus. Das Gstreamer-Backend ist jedoch weiterhin vorhanden. Neu ist ebenfalls die Unterstützung von Qt5. Sämtliche Änderungen der Phonon-Komponenten sowie alle Fehlerkorrekturen finden sich im Wiki.

Ähnliche Artikel

Kommentare

1469 Hits
Wertung: 120 Punkte (10 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...