Perl-Programm Sysusage in Version 3.0 erschienen

Perl-Programm Sysusage in Version 3.0 erschienen

Auf Herz und Nieren

Mathias Huber
15.12.2009 Die Monitoring-Software Sysusage ist in Version 3.0 erhältlich. Sie bringt eine komplett überarbeitete Weboberfläche mit.

Das Perl-Programm läuft auf dem zu überwachenden Unix-System und zeigt auf einer Weboberfläche Informationen über CPU, Speicher, I/O, Netzwerk, Geräte, Dateien sowie Temperatursensoren an. Zur Visualisierung dienen mit RRDTool generierte Diagramme. Daneben kann die Software Meldungen an Nagios oder per E-Mail schicken.

Für Version 3.0 hat der Entwickler Gilles Darold den Code gründlich überarbeitet und die Weboberfläche neu gestaltet. Daneben hat er das Bauen von RPM-, Debian- und Slackware-Paketen aus dem Quelltext erleichtert. Erstmals gibt es eine Schnittstelle für vom Anwender selbst geschriebene Monitoring-Plugins samt Perl-Beispielcode.

Sysusage 3.0 präsentiert eine neue Weboberfläche.

Sysusage 3.0 steht unter GPLv3 als Quelltext-Tarball auf der Projektseite zum Download bereit. Einen Eindruck von der Weboberfläche vermittelt eine aktuelle Demo-Installation.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...