Perl-Framework Dancer in Version 1.0

Sean Gladwell, Fotolia.de
Sean Gladwell, Fotolia.de

Tanz den Webserver

Mathias Huber
23.11.2009 Dancer ist ein Perl-Framework mit eingebautem Webserver, mit dem sich einfache Webanwendungen und Web Services in wenigen Zeilen schreiben lassen. Mit Version 1.000 ist nun die erste stabile Release der Software verfügbar.

Die Release 1.000 führt Unterstützung für Cookies und Sessions ein. Ebenfalls neu ist ein Template-Mechanismus sowie die Möglichkeit, Ereignisse über den Syslog-Dienst des Betriebssystems zu protokollieren.

Die Projekt-Homepage begrüßt den Besucher gleich mit dem "Hello-World"-Code in der Dancer-Variante:

#!/usr/bin/perl

use Dancer;

get '/hi' => sub {
    "Hello World!"
};

dance;

Die Idee, auf diese Weise Programmcode an URL-Pfade zu binden, hat Dancer vom Ruby-Framework Sinatra übernommen. Dancer begann nach Angaben des Hauptentwicklers Alexis Sukrieh als Sinatra-Portierung nach Perl, verfolgt aber mittlerweile auch eigene Ideen.

Wie Perl selbst ist Dancer sowohl unter der Artistic License als auch unter GPLv2 benutzbar. Einen Tarball, Zugang zum Git-Repository sowie einen Link zum CPAN-Eintrag gibt es auf der Dancer-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...