Fünf Pfefferminz

Peppermint Five veröffentlicht

Peppermint Five veröffentlicht

Tim Schürmann
25.06.2014 Die neue Version der schlanken Distribution basiert auf Lubuntu 14.04 und nutzt die LXDE Desktop-Umgebung, die der Entwickler Peppermint OS, LLC mit ein paar eigenen Anwendungen aufbohrt. Unter anderem gibt es ein neues Control-Center.

Mit diesem können Benutzer zentral die wichtigsten Einstellungen verändern, darunter das Verhalten der Arbeitsflächen (Workspaces) und die Tastaturbelegung. Den SSB-Manager Peppermint Ice haben die Entwickler von Grund auf neu geschrieben. Er soll jetzt stabiler arbeiten und mehr Funktionen als seine Vorgängerversion bieten. Als Backends kommen Chrome und Chromium infrage.

Nachdem ältere Peppermint-Versionen für die Soundausgabe lediglich ALSA eingerichtet haben, verwendet Peppermint Five jetzt PulseAudio. Die Optik der Benutzeroberfläche bestimmt ein neues Theme namens Peppermint Light. Abschließend haben die Entwickler ein paar Fehler im originalen Lubuntu behoben.

Da Peppermint Five auf Lubuntu 14.04 mit Long-Term-Support basiert, erhält die Distribution ebenfalls fünf Jahre lang Aktualisierungen. ISO-Images finden sich auf der Homepage des Projekts, das die amerikanische Firma Peppermint OS LLC finanziert und vorantreibt.

Das neue Peppermint Five im Einsatz

Ähnliche Artikel

Kommentare
Xfwm
Marcus Moeller (unangemeldet), Mittwoch, 25. Juni 2014 21:57:05
Ein/Ausklappen

Soweit ich es verstanden habe, ist Peppermint-Light kein Windowmanager sondern eine Theme. Als WM kommt wohl Xfwm zum Einsatz, gepaart mit lxpanel.


Bewertung: 167 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Xfwm
Tim Schürmann, Mittwoch, 25. Juni 2014 22:59:41
Ein/Ausklappen

Stimmt, Danke für den Hinweis. Ich habe das im Text korrigiert.


Bewertung: 185 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...