Linux-RT für Debian

Linux-RT für Debian
Linux-RT für Debian

Pengutronix veröffentlicht RT-Preempt-Kernel für Debian

Robert Schwebel
26.09.2009 Pengutronix stellt ab sofort die Kernel aus dem Realtime-Preemption-Projekt als Debian Pakete auf http://debian.pengutronix.de bereit.

Debian ist als stabile Linux-Distribution im IT-Bereich seit langem fest etabliert. In Automatisierungsprojekten gab es aber bislang noch das Problem, dass Anwender mit harten Echtzeitanforderungen ihre Kernel selbst patchen und kompilieren mussten. Hier schaffen nun die neuen RT-Preempt-Kernel Abhilfe.

Die zur Verfügung gestellten Debian-Pakete umfassen den von den Maintainern veröffentlichten Funktionsumfang, sodass Anwender ihre Bugreports direkt an die Kernel-Maintainer des Realtime Preemption Patches weitermelden und zu dessen Verbesserung beitragen können.

Download und weitere Informationen: Linux-RT für Debian

Related content

Kommentare

2184 Hits
Wertung: 135 Punkte (14 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...