Lass uns reden

Patente: CEOs von Apple und Google haben telefoniert

Patente: CEOs von Apple und Google haben telefoniert

Arnold Zimprich
31.08.2012
Quellen des Nachrichtendienstes Reuters zufolge tauschen sich die beiden Großen über Angelegenheiten des geistigen Eigentums aus.

Google-CEO Larry Page und Apple-CEO Tim Cook führen laut einer Meldung des Nachrichtendienstes Reuters Telefongespräche, um etwaige Patentstreitigkeiten um geistigen Besitz vorzubeugen. Motiv für die Kooperation wird wohl die Deeskalation der Patent-Streitigkeiten sein.

Unter dem Strich scheint es Google und Apple darum zu gehen, ein Ohr für die gegenseitigen Vorstellungen und Ansichten zu haben und die Geschäfte durch Nicht-Kommunikation nicht unnötig undurchsichtig zu machen. Page und Cook haben sich laut den Quellen von Reuters telefonisch bisher ein Mal unterhalten, weitere Gespräche sind vereinbart. Was genau besprochen wird, darüber spekuliert auch Reuters nicht.

[Diese Meldung stammt vom Magazin Android-User]

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...