Patches für Lücken im PDF-Reader

Patches für Lücken im PDF-Reader

Adobe verarztet Linux-Version

Mathias Huber
19.06.2009 Installationen des PDF-Betrachters Adobe Reader bis Version 9.1.1 haben zahlreiche Sicherheitslücken. Nun reicht der Hersteller Sicherheitsupdates für Linux und Unix nach.

Rund ein Dutzend mit CVE-Nummern versehene Sicherheitsprobleme nenntAdobe in einem Security-Bulletin zum Adobe Reader. Die Gefahren reichenvom Absturz der Anwendung bis zum möglichen Einschleusen von Schadcode.Vor einer Woche bereits machte das Unternehmen Sicherheitsupdates fürWindows und Mac OS verfügbar.

Nun stehen auch die Updates für Linux, Solaris sowie weitere Unix-Derivate zum Download bereit. Die Dateien stehen in mehreren Sprachversionen, darunter auch Deutsch, zu Verfügung.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Falls man Ihn braucht
Ulf B., Freitag, 19. Juni 2009 20:54:41
Ein/Ausklappen

Die meisten werden wohl eher einen xpdf, kpdf oder ähnlich benutzen. Eigentlich braucht man Ihn nur für 3D oder mal eine spezielles PDF-Formular auszfüllen (wobei ich in letzter Zeit eigentlich mit OO.org das Dokument lieber direkt ausgefüllt habe - und dieses dann versendet). Deshalb nur wichtig für die Closed Source freaks ;-)

Ciao
Ulf




Bewertung: 291 Punkte bei 86 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...