Parted Magic 6.7 mit Frequency-Scaling

Parted Magic 6.7 mit Frequency-Scaling

Schongang

Mathias Huber
04.10.2011
Parted Magic, eine Live-Distribution zum Partitionieren von Festplatten, ist in Version 6.7 mit vielen Neuerungen verfügbar.

Die neue Release verwendet Kernel 3.0.4 und das Partitionierungsprogramm GParted 0.9.1. Als Dateimanager löst PCMan-Mod den älteren PCManFM ab, zum CD-/DVD-Brennen kommt statt SimpleBurn jetzt Xfburn zum Einsatz. Daneben sind Mozilla Firefox 6.0.2 und OpenSSH 5.9p1 an Bord. Mit der Integration der Schriftart Luxi haben die Entwickler zudem die Internationalisierung verbessert. Um den Stromverbrauch auf Laptops und anderen Akku-Geräten zu drosseln, lässt sich Frequency-Scaling beim Booten aktivieren. Das Changelog enthält noch mehr Details.

Weitere Informationen gibt es auf der Parted-Magic-Homepage. Dort finden sich auch ISO-Images für i486, i686 und x86_64 zum Download.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...