Parted Magic 6.0

Parted Magic 6.0

Optimiert Booten

Mathias Huber
13.04.2011
Für Version 6.0 der Partitionierungs-CD Parted Magic haben die Entwickler den Bootvorgang überarbeitet, damit er auch auf älteren Rechnern funktioniert.

Zu diesem Zweck haben sie Kernelmodule, Udev und Firmware in das Initram-FS verlagert. Zudem ersetzt ein einfacheres Bootmenü das bisherige, das mit seiner komplexen Grafik auf einigen Laptops und Notebooks nicht funktionierte.

Als aktualisierte Softwareversionen sind unter anderem Kernel 2.6.38.2, Udev 165, Glibc 2.13 und LVM 2.02.84 an Bord. Ebenfalls neu sind Xfsprogs-3.1.4, Squashfs-4.2, Ntfs-3g_ntfsprogs-2011.4.12, Btrfs-progs-20110327 und Jfsutils-1.1.15. Nwipe erfuhr ein Downgrade zu Version 0.03.

Weitere Informationen sowie Images für CDs und PXE-Boot finden sich auf der Parted-Magic-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...