Vielsprachig

Parted Magic 5.0 mit Lokalisierung

Parted Magic 5.0 mit Lokalisierung

Mathias Huber
12.07.2010
Parted Magic, eine Live-Distribution mit Tools zum Partitionieren von Festplatten, ist in Version 5.0 erhältlich.

Zu den Neuerungen gehört die Lokalisierung des Systems in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italien, Norwegisch und Russisch. Die Sprachauswahl erfolgt im Bootmenü und konfiguriert auch die Tastaturbelegung.

GParted, der Partitionseditor mit grafischer Oberfläche ist nun in Version 0.6.1 an Bord, der Linux-Kernel in Version 2.6.34.1. Weitere aktualisierte Komponenten sind Bash 4.1, Syslinux 4.01 und X.org-Server 1.7.7. Weitere Updates sind im Changelog zu finden.

Parted Magic 5.0 steht in Versionen für CD/DVD, USB-Speichermedien und PXE-Boot zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...