PYCON.DE 2016 in München nimmt noch Vorträge an

PYCON.DE 2016 in München nimmt noch Vorträge an

Sprecher gesucht

Andreas Bohle
29.08.2016 Die PYCON.DE 2016 schließt erst am 12. September den "Call for Proposals". Die schon jetzt mit 40 Sprechern und drei Tracks gut bestückte Veranstaltung sucht noch weitere Kandidaten für Vorträge.

Die nächste PYCON.DE findet vom 29. bis 30. Oktober 2016 in München an der Ludwig Maximilian Universität (LMU) statt. Mit mittlerweile 40 internationalen Sprechern und drei Tracks wird es die größte diesjährige Python-Veranstaltung in Deutschland werden.
Wer einen Vortrag beitragen möchte, hat hierzu noch die Möglichkeit: Der "Call for Proposals" ist bis zum 12. September möglich. Die Anmeldung zur Teilnahme an der Konferenz wird in Kürze eröffnet. Weitere Informationen finden sich online.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 1 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...