Llpp 10

PDFs aus der Vogelperspektive

PDFs aus der Vogelperspektive

Mathias Huber
09.02.2012
Llpp, ein einfacher PDF-Viewer, ist in Version 10 mit neuen Ansichten erhältlich.

Die neue Release kann Dokumente nun auch mehrspaltig anzeigen. Ebenfalls neu ist die so genannte Vogelperspektive, die die PDF-Seiten flächig in Zeilen und Spalten ausbreitet. Vom Videospiel Ghyll ist ein neuer Scroll-Modus inspiriert. Wie das alles aussieht, und wie man die Anwendung aus dem Quelltext übersetzt, zeigt ein Screencast auf der Llpp-Seite, auf der auch der Quellcode per Git bereit steht.

Das Programm ist in Ocaml geschrieben und verwendet die PDF-Bibliothek MuPDF. Die unter GPL lizenzierte Software möchte ein einfaches Anzeigeprogramm nach dem Vorbild von Less bieten, das sich per Tastatur bedienen lässt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...