PDF-Mod: Neues Gnome-Tool für PDF-Modifikationen

PDF-Mod: Neues Gnome-Tool für PDF-Modifikationen

PDF-Jongleur

Mathias Huber
05.08.2009 Gabriel Burt, Desktop-Entwickler bei Novell, berichtet über Fortschritte seiner Anwendung PDF Mod. Mit dem jungen Gnome-Programm lassen sich beispielsweise Seiten in einem PDF-Dokument austauschen.

PDF Mod kann in seiner jüngsten Version 0.4 nicht nur die Seiten eines PDF-Dokuments löschen, extrahieren, drehen oder umsortieren sowie externe Dokumente per Drag & Drop einfügen - es kann nun auch JPG- und PNG-Grafiken exportieren. Zudem lassen sich Seiten zwischen mehreren geöffneten Dokumenten per Drag & Drop verschieben.

Daneben haben Burt und Kollegen einige Bugs behoben und die GUI in zehn Sprachen übersetzt, darunter Deutsch und Dänisch. Das knapp gehaltene Benutzerhandbuch gibt es in fünf Sprachen.

Weitere Informationen zu PDF Mod, das Ende Juli sein erstes Release überhaupt erfuhr, finden sich auf einer eigenen Gnome-Projektseite. Die Anwendung ist in Microsofts Sprache C# geschrieben und ist damit von der freien Laufzeitumgebung Mono abhängig. Neben einem Tarball des GPL-Quelltexts gibt es auf der PDF-Mod-Seite auch Pakete für Opensuse 11.1 und Suse Linux Enterprise Desktop (SLED) 11.

Ähnliche Artikel

  • PDF-Dokumente mit PDFMod bearbeiten
    Freie Tools tun sich schwer mit dem PDF-Format. Da empfiehlt es sich, für jede Aufgabe auf einen Spezialisten zu vertrauen, wie zum Beispiel PDFMod.
  • Angeschubst
    Bisher kamen in dieser Serie vor allem Postscript- und PDF-Werkzeuge für die Kommandozeile zur Sprache. Doch es gibt auch Alternativen für Nutzer, deren Eingabegerät nur zwei oder drei Tasten besitzt.
  • News und Programme rund um GNOME
    GNOME und Gtk als Programmbasis von GNOME haben in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Inzwischen gibt es Programme für fast jede Aufgabe, und täglich kommen neue hinzu. In der Rubrik Gnomogram wollen wir jeden Monat die Perlen unter den GNOME-Tools vorstellen und über die neuesten Gerüchte und Informationen zu GNOME berichten.
  • News und Programme rund um GNOME
    GNOME und GTK als Programmbasis von GNOME haben in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Inzwischen gibt es Programme für fast jede Aufgabe und täglich kommen neue hinzu. In der Rubrik Gnomogram wollen wir jeden Monat die Perlen unter den GNOME-Tools vorstellen und über die neuesten Gerüchte und Informationen zu GNOME berichten.
  • News und Programme rund um GNOME
    GNOME und GTK als Programmbasis von GNOME haben in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Inzwischen gibt es Programme für fast jede Aufgabe und täglich kommen neue hinzu. In der Rubrik Gnomogram wollen wir jeden Monat die Perlen unter den GNOME-Tools vorstellen und über die neuesten Gerüchte und Informationen zu GNOME berichten.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...