10-Punkte-Plan

Oracle will der EU Zugeständnisse für ein freies MySQL machen

Oracle will der EU Zugeständnisse für ein freies MySQL machen

Ulrich Bantle
14.12.2009 Oracle versucht in der Debatte um die Zukunft der Datenbank MySQL und der daraus resultierenden Prüfung durch die EU-Kommission Klarheit zu schaffen.

Oracle befindet sich wegen der Übernahme von Sun im Zwist mit der EU-Kommission. In einem 10-Punkte-Plan stellt Oracle nun in Aussicht, die im Zuge der Übernahme von Sun Microsystems erworbene freie Datenbank weiter zu pflegen und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die EU-Kommission hatte erhebliche Bedenken gegen die Übernahme von Sun, weil zu befürchten stehe, dass Datenbankspezialist Oracle die MySQL-Sparte zugunsten des eigenen Datenbankprodukts fallenlassen könnte.

Oracle hat nun zehn Vorschläge unterbreitet, die dem Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung entgegenstehen sollen. Darunter finden sich Zusagen, die Storage Engine API weiterzupflegen und zur Verfügung zu stellen. Außerdem werde Oracle Dritten, die eine kommerzielle Lizenz von Sun gekauft haben, die gleichen Bedingungen anbieten.

Der Datenbankspezialist sichert außerdem zu, MySQL unter der GPL weiterzuentwickeln. Es werde keine kommerzielle Version geben, zu der es nicht auch ein freies Pendant gäbe, lautet das Zugeständnis.

Die EU-Kommission hat am Montag verlautbaren lassen, dass die Vorschläge Oracles auf Wohlwollen gestoßen seien und bestätigt, sich nun in einer konstruktiven Diskussion mit Oracle zu befinden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...